Zum Inhalt springen

Kabarett

Samstag, 27.04.23 / 20 Uhr / Franziska Wanninger – Für mich soll’s rote Rosen hageln

Kabarett Veranstaltungsort: Kulturzentrum Alte Polizei Franziska Wanningers neues Kabarett-Soloprogramm ist eine launige Hommage an die Leichtigkeit. Nur wie oft stehen sich Freude und Abgrund näher als man glaubt! Da meint man „Oh Wunder!“ was das Leben für einen bereithält und am Ende ist es doch wieder bloß ein veganer Schweinsbraten. Also eine Zwiebel und ein Sträußerl Petersilie. Ja mei. „C’est la vie“ oder „Tel Aviv“ wie der Niederbayer sagt. Die Vollblutdarstellerin erzählt mitreißend von der Jugend im Internat, falschen Vorsätzen und Dating in Zeiten von Videocalls. Letzteres lässt sich aber wenigstens ausschalten, sobald der Typ meint Goethes Faust ist eine… 

Absage: Freitag, 01.03.24 / 20 Uhr / Christine Eixenberger – Einbildungsfreiheit

Kabarett Veranstaltungsort: Kulturzentrum Alte Polizei Die Veranstaltung mit Christine Eixenberger muss leider aufgrund von Dreharbeiten abgesagt werden. Alle Tickets können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurück gegeben werden. Bei Online-Käufen wenden Sie sich bitte an die Alte Polizei: info@altepolizei.de oder unter 05721 893770. Dem Fernsehpublikum dürfte Christine Eixenberger als Titelrolle der ZDF-Reihe „Marie fängtFeuer“ und aus anderen Fernsehformaten bekannt sein. Vor allem ist sie aber eine VollblutEntertainerin, die ihre pädagogische Vergangenheit nicht verleugnen kann. Sie trägt das Herz aufder Zunge, den Rotstift in der Hand und den Pausengong im Ohr. Besser als ein Tinnitus istLetzterer allemal.…