Verlegung in 2022: Maybebop – Weihnachtskonzert

Wichtig: Auf Grund der Vorgaben der neuen Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 24.11.2021, muss das für den kommenden Samstag, d. 27.11.2021 um 20.00 Uhr im Ratsgymnasium Stadthagen geplante Weihnachtskonzert von Maybebob leider in das kommende Jahr verlegt werden. Alle bisher erworbenen Tickets behalten selbstverständlich Ihre Gültigkeit. Eine Ticketrückgabe ist ebenfalls möglich. Bitte kontaktieren oder besuchen Sie die jeweilige Vorverkaufsstelle, um sich die Tickets erstatten zu lassen. Karten die via PayPal erworben wurden, werden über das Kulturzentrum Alte Polizei erstattet.

Für alle Fragen zur möglichen Ticketrückgabe sowie weitere Anliegen rund um die Verlegung steht Ihnen das Infobüro des Kulturzentrums Alte Polizei vor Ort oder mit folgenden Kontaktmöglichkeiten sehr gerne zur Verfügung: Telefon: 05721 – 893 770, E-Mail: info@altepolizei.de

Veranstaltungsort: Ratsgymnasium Stadthagen (Büschingstraße 37, 31655 Stadthagen)

Diesmal hat die Band sich des Themas „Weihnachten“ angenommen. Aber Maybebop wären nicht Maybebop, wenn sie diesem Komplex keine neuen, unerwarteten Seiten abgewinnen würden: Musikalisch wie inhaltlich wildert die Band abseits des oberflächlichen Rührungs-Kitsches’, und trifft damit immer ins Schwarze. Die eigenen Songs wie „Adventskalender im September“, „Happy Meal“, „Weihnachtswunder“oder „Geburtstag bei Gotts“ gehen ins Ohr, sind genial gereimt und fantastisch gesungen – und bieten bei allem entwaffnenden Esprit doch stets noch eine wohltuende tiefere Ebene, wodurch sie zu popkulturellen Kabinettstücken werden. Ob berührend schlicht wie bei „Der alte Mann“, unfassbar virtuos wie beim jazzigen „Joy To The World“ oder enthemmtalbern wie bei der kultigen Reggae-Version von „Mary’s Boy Child“: Maybebop bedienen jedes Genre mit traumwandlerischer Sicherheit. Und mit „Wir sagen Euch an den lieben Advent“ oder „Es kommt ein Schiff, geladen“ gibt es natürlich auch Momente echter Rührung. Kurzum: Mit dem Weihnachtsprogramm ist Maybebop ein Geniestreichgelungen. Es schafft den perfekten Spagat zwischen Witz und Anspruch, zwischen Tradition und Moderne, zwischen Sentimentalität und Wahnsinn. Es bildet zeitgemäß alle Facetten ab, die das Fest der Feste heutzutage in unseren Breiten ausmacht. Dass die vier Berufssänger, ganz nebenbei, stimmliche Präzision in Perfektion liefern, ist inzwischen durch zahlreiche Preise und Auszeichnungen dokumentiert. So zählten sie zu den Finalisten/ Gewinnern aller wichtigen deutschen Musikwettbewerbe („John Lennon Talent Award“, „Jugend kulturell“, „New Talents“, „Winning Jazz“, „a cappella Award Baden-Württemberg”, “Vokal Total Graz”). Ihre CD-Produktion „Weihnacht“ wurde in den USA sogar als beste a cappella-Xmas-CD der Welt (!) prämiert.

Gefördert von der Schaumburger Landschaft aus Mitteln des Landes Niedersachsen

Weitere Infos: maybebop.de